BLUES Bay. Logistik Umwelt & Entsorgungs Systeme GmbH - Verwertung

BLUES Stoffstrommanagement
Bewertung der Abfälle - Analytik und Entsorgung

Recycling, Verwertung und Beseitigung

 

Verwertung energetisch/stofflich

Seit dem Jahr 2005, mit der Einführung der neuen Deponieverordnung, entscheidet die energetische Ausbeute (Energieerzeugung in KJ) über Verbrennung oder Ablagerung (Deponierung). Eine Verwertungsmöglichkeit kann vielfältig aussehen - als Rekultivierungsmaßnahme von Gruben, Kalihalden, Bergversatz, Deponie oder Verstromung. Jedes einzelne Verfahren ist in Richtlinien und Gesetzen geregelt. Hier ein paar Beispiele für erfolgreiche Verwertungsmaßnahmen:

Rigips, Bauschutt, Holz, Schrott, etc.

Technisches Bauwerk wie z.B. Autobahnwall

Dekontamination durch Trocknung und Entstaubung

Rekultivierungsmaßnahmen von Gruben, Brüchen und Hochhalden

REFERENZEN


 BLUES Referenz-
 mappe
(PDF, 15MB)